loading icon
G-Klasse

Mercedes-Benz G-Klasse

Die G-Klasse – eine Geländewagen-Legende.

Wo andere ausweichen, beginnt ihr Terrain: Die G-Klasse1. So sind 60 Zentimeter tiefes Wasser für sie kein Problem und auch Höhenunterschiede von bis zu 100 Metern meistert sie spielend. Robust, belastbar, außerordentlich langlebig und wertbeständig fährt sie auf allen Wegen vorneweg.

Die neue G-Klasse
Die neue G-Klasse
Die neue G-Klasse

Die neue G-Klasse
Die neue G-Klasse
Die neue G-Klasse


Die G-Klasse2 hat seit ihrer Einführung 1979 Geschichte geschrieben und ist die Basis für die gesamte Mercedes-Benz SUV-Familie. Durch konsequente Weiterentwicklung und hochkarätige Ausstattung hält Mercedes-Benz die Geländewagen-Legende auf dem neuesten Stand. Ab sofort bietet die G-Klasse bis zu 16 Prozent mehr Leistung und weniger Verbrauch. Auch im G 500 kommt der neue V8-Benziner zum Einsatz und ist das neue Highlight im Programm. Das Technik-Paket besteht aus dem Allrad-Triebstrang inklusive Portalachsen und dem neuen V8‑Motor mit vier Litern Hubraum, Biturbo-Aufladung und 310 kW (422 PS) Leistung.

Ob Diesel oder Benziner – alle Motorisierungen sind fit für die Zukunft, denn ab sofort erfüllen sie die Anforderungen der höchsten Emissionsklasse Euro 6. Ein neu abgestimmtes Fahrwerk sowie eine feinfühligere ESP® Regelung erhöhen Fahrstabilität, Sicherheit und Straßenkomfort. Ebenfalls aufgewertet wurden Exterieur und Interieur. Gleichzeitig geht das exklusive AMG Sondermodell EDITION 463 an den Start

Motorisierungen

  • Der weiterentwickelte 6-Zylinder-Dieselmotor des G 350 d vereint souveräne Durchzugskraft und optimierten Verbrauch, modernste Katalysatortechnologie reduziert die Stickoxidemissionen um bis zu 80 Prozent.
  • Mit Kraft, Effizienz und Sound: Den Antrieb im neuen G 500 übernimmt der neue V8-Biturbomotor!
  • Eine Wucht: der AMG 8-Zylinder-Benzinmotor des Mercedes-AMG G 63. Zwei Abgasturbolader sowie Ladeluftkühlung und ein unverschämt hohes Drehmoment katapultieren ihn in eine andere Leistungsklasse. Wem das nicht reicht, den bringt nur der noch leistungsstärkere Mercedes-AMG G 65 weiter.

1 Kraftstoffverbrauch des G 350 d innerorts/außerorts/kombiniert: 11,1/9,1/9,9 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 261 g/km. Kraftstoffverbrauch des G 500 innerorts/außerorts/kombiniert: 14,5/11,0/12,3 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 289 g/km. Kraftstoffverbrauch des Mercedes-AMG G 63 innerorts/außerorts/kombiniert: 17,2/11,8/13,8 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 322 g/km. Kraftstoffverbrauch des Mercedes-AMG G 65 innerorts/außerorts/kombiniert: 22,7/13,7/17,0 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 397 g/km.

2 Entsprechend der optimierten Nomenklatur für Mercedes-Benz Pkw.