loading icon
Der neue Pickup mit Stern.

X-Klasse, der beste Pickup von Mercedes-Benz

Marktstart am 4. November

Sie möchten zu den Ersten gehören, die die neue X-Klasse live erleben? Sichern Sie sich bereits jetzt einen Probefahrttermin, Informationen zum Verkaufsstart oder die Chance auf eine exklusive Einladung. 

Die neue X-Klasse – Jetzt vormerken lassen

Persönliche Angaben


Meine Wünsche

Wofür dürfen wir Sie vormerken?

Datenschutz

Um Sie kontaktieren zu dürfen, benötigen wir eine Einverständniserklärung zum Datenschutz.
Einwilligung zur Speicherung*

Der Mercedes unter den Pickups

Pickup, also „Mitnehmen“ oder „Aufnehmen“, trifft es sehr genau, schaut man sich die große, separate Ladefläche der X-Klasse an. Schnelles Aufladen auch sperriger Ladung ist kein Problem. Doch es wäre kein Mercedes-Benz, wenn nicht mit besonderer Umsicht an Fahrer und Passagiere gedacht wäre. Sie erreichen wie im eigenen Abteil der 1. Klasse bequem und ohne Komforteinbußen ihr Ziel. Je nachdem, wo dieses Ziel liegt, spielen Bodenfreiheit und Geländewageneigenschaften der X-Klasse eine wichtige Rolle.

Doch eines wird sofort klar: Der Pickup als reines Arbeitstier ist für Mercedes-Benz keine Option. Das Beste oder nichts gilt auch in diesem Segment, das der Premiumhersteller nun zum ersten Mal betritt. Und das zur rechten Zeit: Auch Familien, Sportbegeisterte aller Art und junge Geschäftsleute erkennen, wie nützlich der flexible Laderaum in Kombination mit der abgegrenzten Insassenkabine sein kann. Die über 2 Quadratmeter große Nutzfläche meistert die Herausforderungen des Alltags problemlos. Der Wocheneinkauf, Möbelpakete, Sportgeräte oder der nicht immer fabrikneue Grill finden auf der leicht zu reinigenden Ladefläche ebenso Platz wie Wein- und Lieferkisten oder die Arbeitsmaterialien des Handwerkermeisters. Bei einer Nutzlast von 1,1 Tonnen ist es praktisch, dass sich selbst Euro-Paletten quer verladen lassen. Alles was nicht aufgeladen werden kann, zieht die X-Klasse dank 3,5 Tonnen Anhängelast.

Mercedes-Benz X-Klasse
Mercedes-Benz X-Klasse

Abmessungen und Ladefläche der X-Klasse

Die Fahrzeug-Abmessungen der X-Klasse zeigen großen Nutzwert und Geländegängigkeit:

Fahrzeuglänge5.340 mm (mit Anhängerkupplung 5.443 mm, mit geöffneter Ladeklappe 5.733 mm)
Fahrzeugbreite2.113 mm (ohne Spiegel: 1.920 mm)
Fahrzeughöhe1.790 mm (ohne Dachreling)
Radstand3.150 mm (Überhang: 888 mm, Wattiefe 600 mm)
Wendekreis13,40 Meter
Rampenwinkelvorn 28,8 °, hinten 17,4 °
Maße der LadeflächeLänge 1.587 mm, Breite 1.560 mm, Höhe 475 mm
Ladebreite1.357 mm, zwischen den Radkästen 1.215 mm

X-Klasse: Preise und Motorisierungen

Ab 37.294 Euro gelingt der Einstieg in die Welt der X-Klasse. 

Doppelkabine, 5-SitzerMotorisierungGetriebeLeistung, DrehmomentVerbrauch EU kombiniert (l/ 100 km)CO2-Emission kombiniert (g/km)Preis netto (Euro)Preis brutto (Euro)
X 220 dDiesel 2.298 cm³6-Gang-Schaltgetriebe120 kW (163 PS), 403 Nm bei 1.500 - 2.500 U/min7,4

195
(Euro 6)

31.340,0037.294,60
X 220 d 4MATICDiesel 2.298 cm³6-Gang-Schaltgetriebe120 kW (163 PS), 403 Nm bei 1.500 - 2.500 U/min7,6200
(Euro 6)
32.870,0039.115,30
X 250 dDiesel 2.298 cm³6-Gang-Schaltgetriebe140 kW (190 PS), 450 Nm bei 1.500 - 2.500 U/min7,3192
(Euro 6)
35.140,0041.816,60
X 250 d 4MATICDiesel 2.298 cm³7-Gang-Automatikgetriebe140 kW (190 PS), 450 Nm bei 1.500 - 2.500 U/min7,9207
(Euro 6)
35.110,0041.780,90

Serienmäßig wird es in jeder Ausstattungslinie ein Reserverad geben.

Pickups bieten den größten Einsatzbereich

Stellt man sich die Frage, warum das nächste Fahrzeug ein Pickup sein soll, dann kann die Antwort lauten: Er ist flexibel wie kein zweites Fahrzeugsegment.

Stellt man sich die Frage, warum es eine Mercedes-Benz X-Klasse sein soll, scheint die Antwort nicht weniger simpel: Sie macht aus dem Pickup einen PKW, ohne seine Natur zu verfälschen.

Was so einfach klingt, erfordert eine Menge Ingenieurs-Know-How. Ein Premium-Pickup bringt Sie souverän über Berg und Tal, sicher durch die Stadt, komfortabel schnell über die Autobahn und lässt Sie jederzeit gut aussehen.

Die neue X-Klasse ist ein Off-Roader mit besten Manieren. Sie bietet Ihnen permanenten oder zuschaltbaren 4MATIC Allradantrieb und trumpft auf mit bis zu 221 Millimetern Bodenfreiheit, 600 Millimetern Wattiefe, Untersetzungsgetriebe und sperrbarem Hinterachsdifferential. Damit überwinden Sie Seitenneigungen von bis zu 50 Prozent, Böschungswinkel von bis zu 30 Grad und Rampenwinkel von 22 Grad. Kurzum: Fahren Sie mit der X-Klasse mitten in den Wald, quer über die Baustelle, direkt zum Weingut und durch jede Pfütze, die Sie kreuzt. Und Sie werden nichts als Fahrfreude empfinden.

Mercedes-Benz X-Klasse
Mercedes-Benz X-Klasse

Schön ist die Mercedes-Benz X-Klasse. Und stark, wenn es darauf ankommt.

Aber die neue X-Klasse will noch mehr. Sie will nicht nur über Stock und Stein. Sie will Ihnen PKW-Wohlgefühl vermitteln, eben dann, wenn Sie gerade nicht das Nutzfahrzeug brauchen.

Hier greift das, was Mercedes-Benz auszeichnet – die größte automobile Erfahrung und weltbekannte Ingenieurskunst. Die neue X-Klasse lässt sich im Stadtverkehr, der Landstraße und auf der Autobahn fahren, wie Sie es von einem Mercedes-Benz gewohnt sind. Ebenso sicher wie im Gelände durcheilt der große Wagen auch schnell gefahrene Autobahnkurven und liegt bei hohen Geschwindigkeiten satt auf der Straße. Die verbaute Fahrwerkstechnik, die ausgeglichenen Aggregate und das gewohnte Interieur-Design der Marke gestalten auch Reisen über tausende Kilometer Asphalt zum Erlebnis. Und genau darin liegen die Unterschiede zu anderen Pickups und es ist das, was die neue X-Klasse zu einem waschechten Mercedes-Benz macht: Sie fühlt sich einfach gut an. Handling und Haptik faszinieren. Bekannte Sicherheits- und Assistenzsysteme wie der aktive Brems-, der Spurhalte- und der Verkehrszeichenassistent unterstreichen das PKW-Feeling und unterstützen Sie bei der Pirsch durch Stadt und Land. Praktische Sonderausstattung wie die 360-Grad-Kamera, KEYLESS-GO oder die Mercedes me connect Services kennen Sie bereits aus A- bis S-Klasse und sie werden Ihnen den Alltag auch im neuen Premium-Pickup erleichtern.

Mercedes-Benz X-Klasse
Mercedes-Benz X-Klasse

Die Mercedes-Benz X-Klasse begleitet Sie während der Arbeit und in der Freizeit. Sie bietet Ihnen Platz, Geländetauglichkeit, Komfort, Sicherheit und Langstreckentauglichkeit. Sie ist eine Klasse für sich – und für jede Herausforderung.

Motoren und Ausstattungslinien für die X-Klasse

Zur Markteinführung 2017 stehen zunächst zwei Diesel-Motorisierungen zur Auswahl. Der X220d mit 163 Pferdestärken und 400 Newtonmetern Drehmoment stellt den Einstieg in die Welt der X-Klasse dar. Das bewährte 4-Zylinder-Aggregat bietet einen starken Antrieb für den alltäglichen Gebrauch. Wer etwas mehr Kraft wünscht oder viel im Anhängerbetrieb unterwegs sein möchte, greift auf den 190 PS und 450 Nm Drehmoment starken X250d zurück – oder wartet auf die Einführung der X350d Topmotorisierung. Das mit 550 Nm und 258 PS ausgestattete V6-Aggregat ist mit permanentem Allradantrieb gekoppelt.

PURE, PROGRESSIV oder POWER? Diese drei Ausstattungslinien stehen Ihnen zur Auswahl. Gemein haben alle, dass sie das begehrte Design der Marke Mercedes-Benz aufgreifen und damit neue Begehrlichkeiten im Pickup-Segment schaffen.

Mercedes-Benz X-Klasse PROGRESSIV
Mercedes-Benz X-Klasse PROGRESSIV

In einem ausgewogenen Verhältnis zwischen Familienalltag, Hobby und Arbeit bietet die Ausstattungslinie „PROGRESSIVE“ die ideale Fahrzeugkonfiguration für alle Einsatzfelder der X-Klasse. So gelingt der Spagat zwischen purer Zweckmäßigkeit und edlem Auftritt.

Mercedes-Benz X-Klasse POWER
Mercedes-Benz X-Klasse POWER

Wer die neue X-Klasse als komfortables Familienfahrzeug nutzen und auf dem Kundenparkplatz mit einem „Wow!“ in Erinnerung bleiben möchte, wählt die Ausstattungslinie „POWER“. Lackierte Stoßfänger, Anbauteile in Aluminiumoptik, gewaltige Alufelgen, Zierelemente in Chrom und Vollledersitze verwandeln den Mercedes-Benz Pickup zum absoluten Blickfang.

Mercedes-Benz X-Klasse PURE
Mercedes-Benz X-Klasse PURE

Klar und solide hingegen verschafft Ihnen die Ausstattungslinie „PURE“ den markanten Einstieg in die Welt der X-Klasse. Ohne viel Schmuck, aber mit der gewohnt hohen Verarbeitungs- und Materialqualität von Mercedes-Benz, ist diese Ausstattungslinie ideal für das Handwerk und all diejenigen, die praktisch denken.

„Pick it up!“ – Das Ladeflächenkonzept der X-Klasse

Die serienmäßig beleuchtete Ladefläche von 1.587 mm zu 1.560 mm ist wetterbeständig, robust und leicht zu reinigen. Die Heckklappe kann auf 90 Grad liegend oder optional um 180 Grad geschwenkt geöffnet werden. Die Vorteile einer von den Insassen abgegrenzten Ladefläche sind nicht nur, dass Schmutz und Geruch draußen bleiben, sondern auch der zusätzliche Sicherheitsaspekt.

Mercedes-Benz X-Klasse
Mercedes-Benz X-Klasse

Soll die Ladung selbst aber ebenfalls vor äußeren Einflüssen geschützt werden, stehen im Zubehör als Laderaumabdeckung sowohl ein Hardcover als auch ein Hardtop zur Verfügung. Während das Hardcover die Ladefläche bündig abschließt und die Pickup-Silhouette erhält, kann in Verbindung mit dem Hardtop auch Ladung, die bis zur Dachkante reicht, wetterfest verstaut werden. Als optischen Leckerbissen und um den ursprünglichen Charakter des Premium-Pickups modern in Szene zu setzen, wird eine Styling Bar in zwei Ausführungen angeboten. Der robuste Träger mit eingelassener dritter Bremsleuchte kann zum Verzurren der Ladung oder zur Montage von Zusatzbeleuchtung für den professionellen Berge- und Rettungseinsatz verwendet werden.

Mercedes-Benz X-Klasse
Mercedes-Benz X-Klasse
Mercedes-Benz X-Klasse
Mercedes-Benz X-Klasse

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,9-7,4 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 209-196 g/km.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.