loading icon
Mercedes-AMG GT Roadster

Mercedes-AMG GT Roadster

Freiheit ohne Grenzen erleben.

Eine wahre Sportwagen-Legende erwartet Sie mit dem AMG GT Roadster* von Mercedes. Das energiegeladene Kraftpaket mit dem markanten Äußeren steht für ein Fahrvergnügen der ganz intensiven Art – egal, ob „oben ohne“ oder mit geschlossenem Verdeck. Lassen Sie sich den Wind der Freiheit um die Nase wehen! Der exklusive Auftritt setzt sich im Innenraum des Wagens konsequent fort, der durch hochwertig-sinnliche Materialien besticht und echtes Race-Feeling verströmt.

Exterieur.

Die Performance dieses Autos ist einfach unwiderstehlich! Die kraftvolle Frontschürze, der selbstbewusste AMG Panamericana-Kühlergrill in Hochglanzchrom sowie die markanten Seitenlinien schaffen ein Sportwagendesign, das seinesgleichen sucht. Die Herkunft des Automobils aus dem Motorrennsport ist unverkennbar: Die extrem lange, nach vorn gezogene Motorhaube und das kurze Heck bestimmen die Proportionen. Und sorgen für neidische Blicke.

Ausgesprochen sportliche Züge kann auch die Heckpartie des AMG GT Roadster vorweisen: Die energische Heckschürze mit Diffusoreinsatz, in der Mitte platzierte LED-Rückfahr- und Nebelleuchten sowie verchromte Endrohrblenden machen ordentlich Eindruck. Ein Hingucker ist das innovative Lauflicht der Fahrtrichtungsanzeiger in den LED-Heckleuchten. Ein Flügel des Hecks ist zudem elektrisch ausfahrbar und erhöht damit den Anpressdruck für ein noch intensiveres Fahrgefühl.

Für ein Open-Air-Feeling der ganz besonderen Art öffnet sich das Softtop für Sie in nur elf Sekunden – und gibt den Blick frei in den grenzenlosen Himmel. Der Sommer kann durchstarten! Zurückhaltend-elegant fügt sich das dreilagige Stoffverdeck perfekt in die Wagensilhouette ein und erinnert in geschlossenem Zustand an coupétypische Formen.

Mercedes-AMG GT Roadster
Mercedes-AMG GT Roadster
Mercedes-AMG GT Roadster
Mercedes-AMG GT Roadster

Interieur.

Bin ich etwa in einem Flugzeug-Cockpit? Diese Frage werden Sie sich tatsächlich stellen, wenn Sie im beeindruckenden Innenraum des AMG GT Roadster Platz nehmen. Die tiefe Sitzposition erzeugt spürbares Race-Feeling. Die AMG Sportsitze geben dafür genau den richtigen Halt. Auf Wunsch sorgt eine Sitzklimatisierung sowie die innovative Kopfraumheizung AIRSCARF für angenehm temperierte Luft. Damit brauchen Sie auf das Open-Air-Erlebnis auch an kühleren Tagen nicht zu verzichten!

Das AMG Performance Lenkrad ist unten abgeflacht und im Griffbereich perforiert, sodass es den perfekten Grip bieten kann. Motorsportfans wird auch das AMG Kombiinstrument begeistern, das mit einer Hochschaltanzeige mit weiß-gelb-roten LEDs aufwartet. Davor thront die V8-Mittelkonsole.

Kurzum: Im Inneren des Mercedes-AMG GT Roadster ist das Motorsport-Gefühl zum Greifen nah. Gleichzeitig zeichnet sich die Materialverarbeitung durch ihre sehr hohe Wertigkeit aus und bewegt sich damit unbestritten auf Manufakturniveau. Ein Auto der Spitzenklasse!

Mercedes-AMG GT Roadster

Highlights.

  • Sportlichkeit ohne Grenzen: der Mercedes-AMG GT Roadster steht für ein intensives Fahrerlebnis unter freiem Himmel, das seinesgleichen sucht
  • Performance mit Nachdruck: die heruntergezogene Frontschürze und der markante AMG Panamericana-Kühlergrill bringen Sportwagenfans um den Verstand
  • Open-Air-Komfort ohne Kompromisse: Offenfahren ist mit der optionalen Kopfraumheizung AIRSCARF und der Sitzklimatisierung fast das ganze Jahr möglich
  • Exklusivität mit Anspruch: das extrem hochwertige Innenleben Ihres Roadster verströmt Sinnlichkeit und Dynamik gleichermaßen
  • Fahrspaß unter Kontrolle: die AMG Keramik-Verbundbremsanlage sorgt für kürzeste Bremswege und höchste Standfestigkeit bei Ihrem Benz

Modellvariante.

Mercedes-AMG GT C Roadster – das Plus an Freiheit: der leistungsstärkere AMG V8-Motor und die AMG Hinterachslenkung sorgen für unbändige Kraft und sichere Stabilität


* Kraftstoffverbrauch innerorts (in l/100 km): 12,2
Kraftstoffverbrauch außerorts (in l/100 km): 7,8
Kraftstoffverbrauch kombiniert (in l/100 km): 9,4
CO2-Emissionen (in g/km): 219

Die Werte gelten für Automatikgetriebe